FAQ

Wie viele von euch leben auf der Erde?

Viele.

 

Bindet ihr euch auch an Menschen?

Ja.

 

Was passiert mit den Seelen der Menschen, wenn keine Menschen mehr geboren werden?

Eure Seelen werden sich an andere Lebewesen binden. Ohne die Menschen werden andere Arten wieder bessere Lebensbedingungen haben, und es werden mehr Individuen geboren. Jede Seele kann sich an jeden Körper binden.

 

Was macht ihr, wenn es keine Menschen mehr gibt, die ihr beobachten müsst?

Wir beobachten nicht die Menschen, sondern diesen Planeten.

Wir werden noch eine Weile bleiben, um sicherzustellen, dass die Erde sich wieder vollständig erholt.

Danach werden wir weiterziehen. Der Hohe Rat wird entscheiden, wo wir eingesetzt werden.

 

Wie könnt ihr die ungeheuren Entfernungen des Universums überwinden? Mit welcher Technologie?

Zumeist reisen nur unsere Seelen, das geht mehr oder weniger in Lichtgeschwindigkeit, weil die Bewusstseinsmoleküle nur eine sehr geringe Masse haben. Wir benutzten kleine Raumschiffe in Nanogröße. Ihr Menschen fangt gerade an, erste Erfahrungen mit der Nanotechnologie zu sammeln - bei allen höher entwickelten Spezies im Universum ist das ein Spielzeug für Kinder. Sobald die Seele den Zielplaneten erreicht hat, bindet sie sich an eine der einheimischen Lebensformen.

 

Wenn es nötig ist, mehr Material oder auch Mitarbeiter zu bewegen, nutzten wir natürlich andere Antriebe. Die Reise dauert auf diese Weise länger, aber da unserer Seelen nicht vergessen, ist die Endlichkeit des stofflichen Körpers kein Problem für uns.

 

Warum müsst ihr die ganze Menschheit ausrotten?

Warum könnt ihr nicht einfach verhindern, dass wir den Mars erreichen, indem ihr unsere Raumschiffe abschießt?

Wir haben keine Möglichkeit, eure Raumschiffe zu beschießen, weil wir über keinerlei Waffen verfügen. Wenn wir eure Schiffe abfangen würden, würdet ihr irgendwann merken, dass ihr nicht allein seid. Ihr würdet tun, was ihr immer tut, und uns als eure Feinde ansehen und zu vernichten versuchen. Ihr würdet Waffen entwickeln, mit denen ihr euren Krieg in den Weltraum tragen könntet. Ohne Waffen wären wir möglicherweise nicht in der Lage, uns gegen euch zu wehren.

Wir werden niemals Waffen entwickeln können. Unserer genetische Struktur lässt es nicht zu, dass wir Werkzeuge erschaffen, die allein dem Zweck dienen, andere Wesen zu töten. So wie eure genetische Struktur es euch nicht erlaubt, dauerhaft in Frieden zu leben.

 

Habt ihr es nicht früher kommen sehen, dass die Menschen diesen Planeten zerstören?

Warum habt ihr es nicht verhindert?

Wir haben es kommen sehen. Aber wir sind hier nur als Beobachter.

 

Kam es vor, dass ein Ranger und ein Mensch Kinder gezeugt haben?

Nein.

 

Werdet ihr euch den Menschen jemals zu erkennen geben?

Nein.

 

Warum stecken sich die Ranger auf der Erde nicht an der "bösartigen" DNA der Menschen an?

In den Bewusstseinsmolekülen sind stets sämtliche chemische Stoffe des Heimatplaneten der Seele eingebaut, auch bei euch auf der Erde. Das Zusammenspiel der verschiedenen Elemente ermöglichen es der Seele, alle auf dem Planeten möglichen Erfahrungen und Zustände zu erleben. Je mehr Elemente eine Seele enthält, desto besser. Intelligente Lebensformen können sich nur dort entwickeln, wo eine gewisse Anzahl an Elementen vorhanden ist.

Die Erde ist einer der wenigen Planeten, auf denen das chemische Element Xantenium nicht existiert. Und der einzige, auf dem sich ohne dieses Element intelligentes Leben entwickelt hat.

Wir Ranger haben zwei Xantenium-Atome in unserem Bewusstseinsmolekül eingebaut. Damit sind wir gefeit gegen den Einfluss der irdischen DNA.

Das Xantenium hat auch noch eine zweite Wirkung: Es ermöglicht den Seelen, sich nach der Bindung an einen neuen Körper, sich an die früheren Leben zu erinnern. Die Lebewesen auf diesem Planeten können das nicht.